über uns


Wer ist die Spitex in Bethlehem

Ich bin freiberufliche Pflegefachfrau HF, krankenkassenanerkannt und in den Vertrag mit der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF) eingebunden. Ich biete meine

Dienste den Menschen in Bern West an und mache Vertretungseinsätze in der Region Bern. Ich arbeite mit anderen freiberuflichen Pflegefachfrauen HF und bei Bedarf auch mit Spitex-organisationen zusammen.

Wir pflegen Menschen in ihrem privaten Umfeld:

unterstützend – ganzheitlich – persönlich – rehabilitativ

Erwachsene Menschen nach einem chirurgischen Eingriff oder sonstigem Spitalaufenthalt, mit einer akuten oder chronischen Erkrankung, kurzfristig und langfristig  werden fachlich kompetent und verständnisvoll gepflegt, begleitet und beraten.

Ich unterstütze und berate pflegende Angehörige, Nachbarn und Freunde. Ich sehe den Menschen ganzheitlich, sein Körper ist Ausdruck seiner Seele und seines Geistes. Das Angebot erstreckt sich auf alle drei Bereiche, bei Bedarf werden entsprechend Fachpersonen vermittelt oder beigezogen. Die Grundlage der Bedarfserfassung sind die ‚Aktivitäten des täglichen Lebens’ nach Nancy Rooper.

Als freiberufliche Pflegefachfrauen HF können wir einen persönlichen Kontakt und Kontinuität in der Behandlung garantieren. Dieser Umstand garantiert eine hohe Professionalität und bringt Ruhe in komplexe Situationen.